Samstag , 24. August 2019


Home / Finanzen / Mit dem Modell der siebenfachen Rendite setzt 7×7 finanz auf produktive Sachwerte

Mit dem Modell der siebenfachen Rendite setzt 7×7 finanz auf produktive Sachwerte

Bonn (ots) – Angesichts der aktuellen Schuldenkrise und schwächelnder Banken sind Anleger und Sparer mehr denn je auf der Suche nach Sicherheit. Doch Omas Sparstrumpf ist auch keine Alternative, und die Zinsen für Kleinsparer decken nicht einmal den Inflationsausgleich. Ein Ausweg aus diesem Dilemma besteht darin, Geldwerte wieder mit produktiven Sachwerten zu verbinden. Diesen Weg der Geldanlage entlang der Wertschöpfungskette geht die 7x7finanz GmbH aus Bonn mit ihrem Konzept der siebenfachen Rendite.

„Es geht darum, Kapital in realen Werten anzulegen statt in spekulative Luftschlösser. Und wenn die Sachwerte dann noch Grundbedürfnisse wie Wohnen, Essen und Trinken, Energie und nachwachsende Rohstoffe betreffen, sind Wertentwicklung und Zukunftssicherung am ehesten gewährleistet“, meint Andreas Mankel, Geschäftsführer der 7x7finanz GmbH. Sein Konzept der siebenfachen Rendite basiert darauf, dass alle Anlageformen und Projekte aus einer Hand angeboten werden und für den Anleger nachvollziehbar sind. Denn durch ihre Zugehörigkeit zur 7×7 Unternehmensgruppe kann die 7×7 finanz GmbH ihren Anlegern ein breites Spektrum von Anlagemöglichkeiten bieten: von Umweltprojekten wie dem Kiribaum Projekt oder Solarparks über Mehrgenerationen-Wohnobjekte und Einzelhandelsimmobilien bis hin zu sozialen und caritativen Projekten. „Wer hier sein Geld anlegt, der kann sich die Projekte auch vor Ort anschauen und sich von ihrem Wert und Sinn selbst überzeugen“, so Mankel.

Neben Direktinvestitionen in konkrete Projekte gehören zum Portfolio der 7×7 Unternehmensgruppe aber auch klassische Anlageformen wie Wertpapiere, Festgeldkonto oder Beteiligungen – jedoch mit anderen Vorzeichen: Die substanzhaltige Rendite etwa zielt nicht auf schnelle Gewinne, sondern auf langfristig stabile Erträge; die inflationsgeschützte Rendite sieht einen vertraglich vereinbarten Inflationsausgleich vor oder resultiert auf Erzeugnissen, die bei Inflation höhere Preise erzielen.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/103689/2165491/sicher-und-sinnvoll-geld-anlegen-mit-dem-modell-der-siebenfachen-rendite-setzt-7×7-finanz-auf/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere