Donnerstag , 19. Dezember 2019


Home / Finanzen / Mehr einzahlen und im Alter Steuern sparen

Mehr einzahlen und im Alter Steuern sparen

Frankfurt (ots) – Einen Riester-Vertrag zu „übersparen“ lohnt sich. Wer mehr einzahlt als für den Anspruch auf Zulagen verlangt, kann Steuern sparen. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften hin. Die Grundzulage von 154 Euro pro Jahr erhalten alle Sparer, die pro Jahr maximal vier Prozent ihres Bruttoeinkommens vom Vorjahr bzw. 2.100 Euro in ihren Riester-Vertrag einzahlen.

Wer mehr hineinstecken will, erhält zwar keine höhere Zulage. Es gilt aber eine besondere steuerliche Regelung, die im Vergleich zum ungeförderten Sparen Vorteile bietet: Die Auszahlung wird besteuert wie eine Kapital-Lebensversicherung. Sparer müssen also den Gewinn nur mit dem halben Steuersatz versteuern – Bedingung dafür ist, dass das Geld nicht vor Vollendung des 60. Lebensjahres und erst nach mindestens zwölf Jahren Vertragslaufzeit ausgezahlt wird. Die Sparer zahlen somit einen Steuersatz, der unter den 25 Prozent Abgeltungsteuer liegt, die ansonsten auf Kapitalerträge anfallen. Wichtig zu wissen: Auch für das Überzahlen gilt die Riester-Garantie auf Kapitalerhalt.

Ausführliche Informationen zum richtigen Sparmix und Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet die Informationskampagne „Investmentfonds. Nur für alle.“ unter www.nur-fuer-alle.de .

Diese Meldung ist Teil der Aktion „Finanzwissen für alle.“

Über „Investmentfonds. Nur für alle.“

Die im Oktober 2010 gestartete Kampagne ist eine Initiative der Fondsgesellschaften unter dem Dach des Fondsverbands BVI. Sie hat zum Ziel, die Scheu der Anleger gegenüber Fonds abzubauen und zu zeigen, was sie wirklich sind: Eine Geldanlage, die sich für alle eignet – unabhängig von Anlagetyp, Lebenssituation und Zukunftsplan. Die Initiative informiert die Anleger in Deutschland anbieter- und produktneutral unter anderem über die Internetseite www.nur-fuer-alle.de sowie auf Facebook ( facebook.com/nurfueralle ) und Twitter ( twitter.com/nur_fuer_alle ).

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/81631/2067154/ueber-riestern-lohnt-sich-mehr-einzahlen-und-im-alter-steuern-sparen/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.