Donnerstag , 30. September 2021

In Etappen für die Ausbildung der Kinder sparen

Frankfurt am Main (ots) – In fast allen Bundesländern hat das neue Schuljahr bereits begonnen – ein guter Zeitpunkt, um mit dem Sparen für die Ausbildung zu beginnen. Denn nur wer früh mit dem Sparen beginnt, sichert seinem Kind schon mit kleinen Beträgen die finanziellen Möglichkeiten auf ein Studium. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften hin. Pro Monat bekommen Studierende in Deutschland im Schnitt 445 Euro von ihren Eltern. Wer von der Einschulung an regelmäßig 80 Euro pro Monat in einen Sparplan mit Investmentfonds einzahlt, hat bei einer durchschnittlichen Rendite von jährlich fünf Prozent bis zum Abitur seines Kindes über 15.500 Euro beisammen – ausreichend für sechs Semester Studium. Eingezahlt haben die Eltern lediglich 11.520 Euro.

Läuft die Anlage auf den Namen des Kindes, gibt es oft zusätzliche Vergünstigungen – beispielsweise können die Depotgebühren entfallen. Familien können so auch Steuern sparen. Denn anders als viele Eltern schöpfen Kinder den Sparerpauschbetrag von 801 Euro pro Jahr meist nicht aus. Bei einem Sparplan kann die Sparrate zudem jederzeit erhöht, verringert oder ausgesetzt werden.

Ausführliche Informationen zum richtigen Sparmix und Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet die Informationskampagne „Investmentfonds. Nur für alle.“ unter www.nur-fuer-alle.de .

Diese Meldung ist Teil der Aktion „Finanzwissen für alle.“

Über „Investmentfonds. Nur für alle.“ Die im Oktober 2010 gestartete Kampagne ist eine Initiative der Fondsgesellschaften unter dem Dach des Fondsverbands BVI. Sie hat zum Ziel, die Scheu der Anleger gegenüber Fonds abzubauen und zu zeigen, was sie wirklich sind: Eine Geldanlage, die sich für alle eignet – unabhängig von Anlagetyp, Lebenssituation und Zukunftsplan. Die Initiative informiert die Anleger in Deutschland anbieter- und produktneutral unter anderem über die Internetseite www.nur-fuer-alle.de sowie auf Facebook ( facebook.com/nurfueralle ) und Twitter ( twitter.com/nur_fuer_alle ).

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/81631/2101047/zum-schulanfang-in-etappen-fuer-die-ausbildung-der-kinder-sparen/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.