Online-Casinos sind oftmals besser als ihr Ruf

Obwohl Glücksspiel auf eine lange Tradition zurückblicken kann, haftet Casinos immer noch ein schlechter Ruf an. Gerade Online-Casinos müssen sich mit Vorwürfen auseinandersetzen; Skeptiker bemängeln die Auszahlmodalitäten oder die Sicherheit der Angebote im Internet. Doch das Gegenteil ist der Fall: Online Casinos sind sicherer und oftmals besser als ihr Ruf.

Die Gaming Laboratories International (GLI), ein Institut, das auf Untersuchungen in der Glücksspielbranche spezialisiert ist, kam zu dem Ergebnis, dass beim Spielen im Online-Casino 90 Prozent der Einsätze zurück an die Spieler fließen. In klassischen Spielcasinos sind es hingegen nur an die 60 Prozent. Ein Grund, warum Online-Casinos immer beliebter werden. Doch natürlich gibt es trotz der positiven Tendenzen auch schwarze Schafe unter den Anbietern. Diese können allerdings leicht von seriösen Betreibern unterschieden werden.

Zum einen haben vertrauenswürdige Online-Casinos immer eine Glücksspiellizenz. Denn nur bei einer von der EU anerkannten und aufgelisteten Plattform kann ein Kunde auf den rechtlichen Schutz vertrauen. Das ist vor allem wichtig, wenn Probleme auftreten oder Unklarheiten über die Auszahlung von Gewinnen herrschen. Zahlungen sollten generell nur über eine verschlüsselte Verbindung stattfinden und immer über eine sichere Bezahlmethode wie PayPal, Sofortüberweisung oder Paysafecard, abgewickelt werden. Betreiber, die ein Casino-Startguthaben oder einen Casino-Bonus ohne Einzahlung bieten, sollten ihre Bedingungen klar offenlegen. Eine Übersicht, welche verschiedenen Methoden es gibt und in welchen Online-Casinos welche Boni angeboten werden, listet Casinoshark auf.

Ein gutes Online-Casino informiert zudem über Spielsucht. Eine seriöse Plattform arbeitet nicht nur eng mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzGA) zusammen, sondern ermöglicht es Spielern, die sich selbst als gefährdet einstufen, auch eine Selbstsperre zu beantragen. Ein Siegel der BzGA auf der Seite des Online-Casinos zeigt, dass der Anbieter Wert auf Suchtprävention legt.


Bildrechte: Flickr poker dupo-x-y CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

About admin

Check Also

2022-10-06-Gold

Edelmetall Gold als Krisenwährung – Entwicklung & Ausblick 2023

Gold hat schon immer den Ruf, eine sehr sichere Anlage zu sein. Vor allem in Zeiten unsicherer wirtschaftlicher Zukunft marodierender Papiergeldwährungen gilt Gold als eine sichere Bank. Nicht umsonst schneidet Gold gerade im Umfeld schwieriger Märkte häufig deutlich besser ab als andere Anlageklassen. Gold erweist sich immer wieder als Krisenwährung.