Die zeitnahe Überbrückung von finanziellen Engpässen mit einem Expresskredit

Der Defekt eines wichtigen Haushaltsgerätes oder Arbeitsmittels kann eine Ersatzbeschaffung kurzfristig erforderlich werden lassen. Sobald die notwendigen Mittel nicht zur Verfügung stehen, ist oftmals die Inanspruchnahme eines Kredits der letzte Ausweg. Der Faktor Zeit kann insbesondere bei einem Arbeitsgerät, wie einem Laptop oder Smartphone, entscheidend sein. Der Expresskredit, eine schnellere Form des Ratenkredits, ermöglicht einen finanziellen Engpass binnen weniger Stunden zu überwinden. Mitunter über die Auswahl des richtigen Legitimationsverfahrens kann eine zügigere Auszahlung bewirkt werden.

Die Eigenschaften eines Expresskredits im Überblick

2021-05-17-Expresskredit
Bild von Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay.

Wie es der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich bei dem Expresskredit um ein Darlehen mit einem beschleunigten Antragsverfahren und einer schnellen Auszahlung. Durchaus befindet sich die gewünschte Kreditsumme nicht bereits nach wenigen Sekunden auf dem Konto, doch reichen im Regelfall wenige Stunden aus und die erforderlichen Gelder stehen zur Verfügung. Möglich macht dies ein digitales Antragsverfahren in Verbindung mit optimierten Prozessen bei den Kreditinstituten. Im Sinne einer Zeit- und Kostenersparnis sollte eine Kreditvergleichsplattform genutzt werden. Nach der Beantragung eines Expresskredits erfolgt innerhalb von wenigen Minuten eine sofortige Kreditzusage. Gleichwohl diese nichts rechtsverbindlich ist, sichert sie eine anschließende Schnellprüfung zu. Das kreditgebende Institut überprüft die Angaben und bereitet schließlich den Kreditvertrag vor. Gleichwohl es sich um ein beschleunigtes Verfahren handelt, werden die hohen Anforderungen für schützenswerte Informationen in vollem Umfang erfüllt.

Die Voraussetzungen für die Beantragung eines Expresskredits

Die Inanspruchnahme eines Expresskredits ist an die allgemeinen Voraussetzungen eines regulären Verbraucherkredits geknüpft. Hintergrund ist die Tatsache, dass es sich nach den gesetzlichen Bestimmungen auch bei dieser Kreditform um einen Verbraucherdarlehensvertrag handelt, der zwischen einem Unternehmer als Darlehensgeber und einem Verbraucher als Darlehensnehmer abgeschlossen wird. Der Kreditnehmer muss volljährig und voll geschäftsfähig sein, über eine ausreichende Bonität verfügen, in Deutschland gemeldet sein, ein deutsches Girokonto besitzen und über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Als Unterlagen sind im Regelfall Gehaltsnachweise, Kontoauszüge der letzten Monate, Nachweise über monatliche Zahlungsverpflichtungen und ein Ausweisdokument vorzuhalten. Sofern andere Kreditverpflichtungen bestehen, werden unter Umständen auch diesbezüglich weitere Nachweise von der kreditgebenden Bank erbeten.

Die Legitimationsverfahren bei einem Expresskredit

Zur Überprüfung der Identität werden zwei verschiedene Legitimationsverfahren angeboten. Bei dem PostIdent-Verfahren ist eine Postfiliale aufzusuchen, die anhand eines vorzuzeigenden Ausweisdokumentes die Identität des Kreditnehmers überprüft und diese schließlich der Bank gegenüber bestätigt. Insbesondere bei einem Expresskredit sollte das VideoIdent-Verfahren genutzt werden. Hierfür wird lediglich ein Endgerät mit einer Kamera, wie ein Computer mit Webcam oder ein Smartphone, ein offizielles Ausweisdokument und eine stabile Internetverbindung benötigt. Die Legitimation erfolgt im Rahmen einer Videoschaltung, die das Zeigen des Personalausweises oder Reisepasses in Richtung Kamera als zentralen Punkt umfasst. Dieses Verfahren kann bei den meisten Banken auch am Wochenende in Anspruch genommen werden.

Möglichkeiten zur Reduzierung des Zinssatzes

Grundsätzlich sind die Zinsen für einen Expresskredit in den meisten Fällen niedrig. Der Zinssatz richtet sich vorrangig nach der individuellen Bonität. Allerdings werden auch andere Faktoren bei der Ermittlung des maßgeblichen Zinssatzes berücksichtigt. Die Angabe eines Verwendungszwecks bei dem Kreditantrag kann unter Umständen zu einer Reduzierung des Zinssatzes führen, da zweckgebundene Darlehen von den Banken oftmals mit anderen Konditionen bepreist werden. Auch weitere Sicherheiten, wie eine Bürgschaft, können sich positiv auf die zu zahlenden Zinsen auswirken. Häufig führt eine schnellere Rückzahlung zu einer Gewährung von niedrigeren Zinsen. Aus diesem Grunde sollte der Kreditrechner eines Vergleichsportal genutzt werden, um verschiedene Szenarien mit unterschiedlichen Laufzeiten durchrechnen und vergleichen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.