Dienstag , 11. Oktober 2022

Thema: Versicherung

1.-Mai-Krawalle – Wer zahlt bei Schäden?

Der 1. Mai steht vor der Tür und damit leider vielerorts wieder Ausschreitungen und Krawalle. "Wer in Stadtteilen und Gebieten wohnt, in denen Mai-Krawalle erfahrungsgemäß zu erwarten sind, sollte soweit wie möglich Vorsorge treffen und auch seinen Versicherungsschutz überprüfen", erklärt Frank Steiner, Schaden-Experte bei der Zurich Versicherung.

weiterlesen »

Versicherungen: Jeder zweite Deutsche wünscht sich Schadenregulierung per Smartphone

Wiesbaden – Gut jeder zweite Verbraucher in Deutschland will Versicherungsschäden künftig interaktiv über Smartphone und Co. regulieren. Wichtiger Grund: Zwei Drittel der Kunden graut vor dem „Papierkrieg”, wenn sie einen Schadenfall beim Versicherer nach klassischer Methode geltend machen müssen. Die Mehrheit hält zudem die Dokumentationsarbeiten für zu aufwendig und wünscht sich dafür moderne Online-Angebote. Das zeigt die aktuelle bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Digitales Schadenmanagement der Versicherer” von CSC (NYSE:CSC). Dazu wurden 1.000 Bundesbürger im Auftrag von CSC über Toluna befragt.

weiterlesen »
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.