Mittwoch , 10. Juli 2019


Home / Finanzen / Darlehen leicht gemacht – Wertgegenstand für schnelles Geld verpfänden

Darlehen leicht gemacht – Wertgegenstand für schnelles Geld verpfänden

Für unkomplizierte Kreditanfragen stehen Ihnen heutzutage etliche Möglichkeiten zur Verfügung. Neben diversen Online-Anbietern, Bürgschaften oder der klassischen Hausbank, sticht vor allem das Pfandhaus als beste Alternative hervor. Dieses ermöglicht Ihnen eine rasche Kredit-Abwicklung und das innerhalb von wenigen Minuten und mit Barauszahlung. Der Ablauf ist hierbei ganz simpel: Der Kunde lässt einen Gegenstand von bleibendem Wert schätzen, erhält dafür einen Pfandschein und bekommt den Pfandkredit sofort ausbezahlt.

Kein Ärger mit Bürokratie

Foto: ARKM

Dabei ist es egal, ob Sie nun alte DVD-Player, Uhren oder Laptops verpfänden. Ohne großen Aufwand erhalten Sie für Ihren Gegenstand quasi sofort Ihr Geld zu 100% der Kreditsumme. Zudem umgehen Sie das nervige Ausfüllen von Dokumenten, wie es beispielsweise die Bank fordert. Zur Identitätsfeststellung genügt dabei allein der Personalausweis, der bei einem Verlust des Pfandscheins auch von großer Bedeutung ist.

Pfandhäuser erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit

Folgt man den Angaben des Zentralverbandes des Deutschen Pfandkreditgewerbes (ZDP) schlossen allein im Jahr 2013 mehr als eine Million Menschen in den privat betriebenen Pfandhäusern Deutschlands rund 2,1 Millionen Kreditverträge ab, woraus ein Gesamtvolumen von ca. 500 Millionen Euro abzuleiten ist.

Welche Vorteile birgt eine Verpfändung?

Erwähnenswert bei der Abwicklung des Kreditvertrags ist, dass Sie bei der Beleihung trotzdem der Eigentümer bleiben und Ihnen allein die Entscheidungsfreiheit gehört, ob Sie Ihren Gegenstand gegebenenfalls frühzeitig versteigern oder sogar verkaufen wollen. Während des Beleihungszeitraumes können Sie außerdem ganz sorgenfrei sein, denn Ihr Gegenstand ist sicher gelagert und zum doppelten Beleihungswert gegen jegliche Schäden, seien es Brände oder sonstige Ereignisse, versichert.

Frist kann verlängert werden

Sollte die Rückzahlung zum vereinbarten Termin, zumeist nach drei Monaten, nicht erfolgen, haben Sie die Möglichkeit, die Leihfrist mit Bezahlung der bisher aufgelaufenen Zinsen zu verlängern. Empfehlenswert sind Pfandkredite daher nur, wenn der Leihbetrag nach kurzer Zeit wieder zurückbezahlt wurde, da sich die Zinsen pro Monat sonst summieren.

Pfandhäuser nur für Schmuck

Es gibt auch Pfandhäuser, die sich auf spezielle Objekte, wie ausschließlich Schmuck spezialisiert haben und durch eine breitgefächerte Expertise in diesem Bereich überzeugen können, was im Endeffekt Ihrem Wertgutachten zugutekommt. Seriöse Anbieter wie das Bremer Pfandhaus LEIHHUS informieren dabei zugleich auch umfangreich über den Ablauf der Pfandleihe und über die Rechte und Pflichten des Darlehensnehmers.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Finanzratgeber 24 an. Sie schreibt als Journalistin über aktuelle Finanzprodukte und gibt Hilfen bei der Suche nach seriösen Geldanlagen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@finanzratgeber24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere