Sonntag , 24. März 2019


Home / Bauen & Wohnen / Treppenlifte – Stufen einfach überwinden

Treppenlifte – Stufen einfach überwinden

Durch den Einbau eines passenden Treppenliftes sind Stufen keine Hindernisse mehr. Bei Stufenlos Lift-Zentrum gibt es für jede Treppe das passende Modell. Für behinderte oder durch Krankheit eingeschränkte Menschen kann ein Treppenlift schon eine große Erleichterung im Alltag darstellen. Hier ist die Anschaffung eines Treppenliftes also auf jeden Fall sinnvoll.

Die wichtigsten Fakten, die Sie vor dem Kauf eines Treppenliftes wissen sollten und mit welchen Preisen Sie rechnen können gibt es jetzt:

1. Wie finde ich den richtigen Lift für mich?

Foto: ursula55 / pixabay.com

Ein besonderer Service ist, dass das Stufenlos Lift-Zentrum unverbindlich und kostenlos zu Ihnen nach Hause kommt, um für jede individuelle Wohnsituation einen passenden Lift zu finden. Oft entdeckt man erst mit dem Blick eines Experten einfachere und praktischere Möglichkeiten.

Im Lift-Zentrum in Karlsruhe kann allerdings auch jedes Modell getestet werden, natürlich auch hier mit Beratung. Da ein Treppenlift fest in den Alltag integriert werden soll, sollte es dann auch der Richtige sein.

Schließlich gibt es für fast jede Art von Treppen einen Lift, wie auch zum Beispiel Außenlifte.

2. Wie viel kostet ein Treppenlift?

Die Kosten eines Treppenlifts, für die man selbst aufkommen muss, sind von der Einbausituation abhängig. Schließlich gibt es sehr viele unterschiedliche Formen von Treppenliften mit unterschiedlichen Preisen.

Es gibt auch in der Regel einige Zuschüsse und Förderungen, die man bei der Anschaffung eines Treppenlifts in Anspruch nehmen kann. Um kurz einige zu nennen gibt es den Pflegekosten-Zuschuss, KfW-Zuschüsse oder auch regionale Förderungsmöglichkeiten.

Bei Vorliegen eines Pflegegrades können Treppenlifte durch die Krankenkasse bezuschusst werden gemäß §40 SGB XI. An diesem Punkt unterstützt das Stufenlos Lift-Zentrum Sie gerne.

3. Gibt es Mietmodelle oder gebrauchte Treppenlifte?

Im Stufenlos Lift-Zentrum gibt es auch die Möglichkeit Treppenlifte zu mieten oder sich für ein bereits gebrauchtes Modell zu entscheiden.

Die Kosten eines Treppenlifts sinken bei gebrauchten Modellen natürlich auch dementsprechend. Je nachdem wie das aktuelle Angebot aussieht ist aber nicht immer jedes Modell gebraucht verfügbar.

Eine Verbesserung der Lebensqualität sollte schließlich nicht an der finanziellen Situation scheitern. Es gibt Treppenlift Preise für fast jedes Budget, je nachdem auf was man besonderen Wert legt.

4. Wie läuft die Montage eines Treppenlifts ab?

Dadurch, dass viele Treppenlifte meistens auf Lager sind, kann ein Treppenlift auch schon nach ein bis zwei Tagen nach einer Anfrage fertig zur Montage sein. Wenn es mal schnell gehen muss, sollte es natürlich auch schnell gehen.

Bei Maßanfertigungen dauert die Lieferung selbstverständlich ein paar Tage länger. Bei individuellen Anpassungen muss aber in der Regel auch noch vor Ort eine Beratung stattfinden.

Die endgültige Montage des Treppenlifts kann letztendlich in wenigen Stunden fertiggestellt werden. Einmal montiert, kann der Lift auch für viele weitere Generationen Mobilität und Komfort bieten.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Finanzratgeber 24 an. Sie schreibt als Journalistin über aktuelle Finanzprodukte und gibt Hilfen bei der Suche nach seriösen Geldanlagen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@finanzratgeber24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere