Dienstag , 11. Dezember 2018


Home / Bauen & Wohnen / Fuels – konventionelle und zukünftige Energiesysteme für Kraftfahrzeuge

Fuels – konventionelle und zukünftige Energiesysteme für Kraftfahrzeuge

Elektromobilität ist das Schlagwort dieser Tage.

Vergessen wird bei all der Euphorie, dass rein batterieelektrisch-betriebene Fahrzeuge heute und auf nicht absehbare Zeit nur für den reinen Stadtverkehr tauglich sind. Die bewährten Verbrennungsmotoren wird es noch einige Zeit geben. Der „Hybrid“ in all seinen unterschiedlichen Ausprägungsformen wird wahrscheinlich eine realistische Zukunftslösung sein.

Das Kolloquium „Fuels – konventionelle und zukünftige Energiesysteme für Kraftfahrzeuge stellt den aktuellen Stand der Technik bei Verbrennungsmotoren vor und zeigt künftige Entwicklungstendenzen auf.

Benzin und Diesel oder Wasserstoff und Biokraftstoffe? Welche Energieform wird in Zukunft unsere Fahrzeuge antreiben?

Um dem gestiegenen Informationsbedarf zum Einsatz konventioneller Energie oder regenerativer Energien in mobilen Anwendungen gerecht zu werden, wird das 9. internationale Kolloquium um einen zusätzlichen Tag erweitert. Innerhalb von drei Tagen werden unterschiedliche Konzepte, Entwicklungen und Sichtweisen in mehr als 100 Vorträgen vorgestellt und diskutiert. Ergänzt werden die Fachvorträge durch ein entsprechendes Rahmenprogramm.


Welcher Redakteur hat diesen Beitrag veröffentlicht?

Veröffentlicht von: opr
am 26. Nov 2012 und wurde einsortiert unter:
Aktuell, e-mobility, Themen.
Sie können die Kommentare per RSS-Feed verfolgen: RSS 2.0.
Sie können einen Trackback setzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere