Freitag , 16. November 2018
Home / Bauen & Wohnen / Architekten planen neue Bauprojekte mit Sicherheit und Qualität

Architekten planen neue Bauprojekte mit Sicherheit und Qualität

Die günstige Zinslage ermöglicht es vielen das gewünschte Bauvorhaben auch zu vollbringen. Mit dem Wunsch ist es aber noch nicht getan. Hat man das gewünschte Baugrundstück gefunden und die Finanzierung steht geht es an die Planung. Damit die Wunschvorstellung nicht nur ein Wunsch bleibt und auch alles so wird wie man es sich vorstellt bedarf es das Wissen und die Erfahrung von Fachleuten.

Architekturbüro aufsuchen

Foto: Wokandapix / pixabay.com

Der erste Weg, nachdem den Entschluss eines Bauvorhabens gefallen ist, sollte den Bauherren demnach zu einem guten Architekten führen. Das Wort “Architekt” stammt aus dem griechischen und bedeutet im deutschen “Baumeister” oder “Baukünstler”. Der Architekt plant, gestaltet und kümmert sich im Prinzip um alles was mit dem Erbauen von Gebäuden zusammenhängt. Mit Rat und Tat steht er dem Bauherren während der gesamten Bauzeit zur Seite und ist einer der wichtigsten Ansprechpartner. Ein Architekt plant aber nicht nur Eigenheime für Familien. Auch größere Bauten wie Krankenhäuser, öffentliche Gebäude, Ämter, schulische Einrichtungen wie Universitäten sowie Bürogebäude sind für Architekten eine willkommene Herausforderung. Die GKP Architekten aus Würzburg, mit 50 Jahren Berufserfahrung, haben sich auf solche Bauten spezialisiert. Der Fokus liegt allerdings im Gesundheits- und Bildungswesen.

Kompetenzen der GKP

Sowohl die Sanierung alter Gebäude als auch modernen Neubauten und Anbauten stehen aber ebenfalls auf der Agenda des Architekturbüros. Im Vordergrund stehen grundsätzlich die Wünsche der Kunden und ihre Zufriedenheit. Innovation und Nachhaltigkeit zusammen mit maßgeschneiderter Architektur zeichnet die GKP aus. Regionale Referenzobjekte wie die Rotkreuzklinik Würzburg oder das Universitätsklinikum Würzburg Zentrum für Zahn,- Mund – und Kiefergesundheit oder die Philosophische Fakultät Universität Würzburg sprechen für sich. Aber das Architekturbüro Würzburg plant nicht nur für regionale Bauvorhaben. Auch überregionale Bauprojekte werden gerne von der Architekturfirma übernommen. Mittelgroße und große Bauten stellen dabei kein Problem dar.

Jedes Projekt ist einzigartig und individuell auf Vorstellungen, Wünschen, Anforderungen aber auch Gegebenheiten (wie Finanzen oder die Umgebung) zugeschnitten. Ein Team von 20 Mitarbeitern sorgt für die nötige fachliche Kompetenz und das nötige Know How in allen Bereichen. Und falls es doch einmal dazu kommen sollte, dass die Kundenwünsche nicht genauso umgesetzt werden können, hat die GKP mit Sicherheit einige Lösungsvorschläge zur Hand.

Spezialwissen zeichnet GKP aus

Das GKP Architektenbüro punktet zusätzlich aber auch mit ihrem Spezialwissen über:

  • Hygiene
  • baulichen Brandschutz
  • Förderverfahren
  • Innenarchitektur
  • Wissenschaft, Forschung und Technik
  • Energetische, nachhaltige und technisch aktuelle Modernisierung zerfallener Gebäude

Ein Zitat des Architekturbüros lautet: “Wir glauben an ‚Architektur als Medizin‘ und sind davon überzeugt, dass das Design eines Gebäudes ebenso wie bei städtischen Freianlagen sowohl von außen, aber auch innenarchitektonisch den Wohlfühlfaktor der Bewohner beeinflusst.”

Fazit:
Welcher Patient liegt schon gerne in einem tristen Zimmer ohne Farbe und Stil. Welcher Schüler lernt schon gerne in einer “kalten” Schule. Da kann man ja nur Depressiv werden. Räume für Menschen werden von GKP geschaffen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Finanzratgeber 24 an. Sie schreibt als Journalistin über aktuelle Finanzprodukte und gibt Hilfen bei der Suche nach seriösen Geldanlagen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@finanzratgeber24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere