Dienstag , 14. April 2020


Home / Bauen & Wohnen / Trina Solar erhält Qualitätszertifizierung von TÜV NORD, SGS und PVEL

Trina Solar erhält Qualitätszertifizierung von TÜV NORD, SGS und PVEL

Trina Solar Limited (TSL), ein führender integrierter Hersteller von Photovoltaik-Produkten, gibt bekannt, dass seine Module von führenden Zertifizierungsstellen für Salznebel-, Sandstrahl- und PID-Beständigkeit ausgezeichnet wurden. 

Logo: Trina Solar

Trina Solar Module bestanden den Salznebelkorrosionstest nach dem IEC 61701:2011 Grad 1-Standard und haben vom TÜV NORD ein entsprechendes Zertifikat erhalten. Die Module konnten sich über den gesamten Test hinweg auszeichnen, speziell in den Bereichen Erdung, Dichtheit und Isolationswiderstand. Damit sind die Module von Trina Solar besonders geeignet für den Einsatz unter rauen klimatischen Bedingungen, beispielsweise in der Nähe von Küsten, bei salzigen Böden oder in Gebieten mit starkem Schneefall.

Trina Solar Module haben zudem den härtesten Sandstrahltest nach dem Standard DIN EN 60086-2-68 LC2 bestanden. Geprüft hat SGS, ein weltweit führendes Unternehmen für Inspektions-, Verifizierungs-, Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen. Der Test hatte nur minimale Auswirkungen auf die Trina Solar Module – bei uneingeschränkter Leistungsfähigkeit. Das macht sie ideal für Regionen, wo häufig Sandstürme oder starke Winde auftreten.Darüber hinaus hat PV Evolution Labs (PVEL) multikristalline Module von Trina Solar mit einem PID-Zertifikat ausgezeichnet. Im Test hatte PVEL die potentialinduzierte Degradation (PID) überprüft. Dafür wurden die Module von Trina Solar für bis zu 600 Stunden extremen Temperaturen von 85 °C, 85 Prozent Luftfeuchtigkeit und einer Spannungsbreite von +/- 1.000 Volt ausgesetzt. Das Zertifikat von PVEL ist die zweite PID-Auszeichnung für Trina Solar – TÜV SÜD hatte die Module ebenfalls zertifiziert.”Trina Solar bietet verlässliche Produkte, die in den verschiedensten Umgebungen und unter härtesten klimatischen Bedingungen sehr gut funktionieren”, sagt Zhiguo Zhu, Leiter des Geschäftsbereiches Module von Trina Solar. “Wir werden unsere Zusammenarbeit mit führenden Zertifizierungsstellen fortsetzen, um die Qualität unserer Module, die im Markt einen hervorragenden Ruf haben, weiterhin zu gewährleisten.” 

Originalmeldung: http://www.openpr.de/news/687268/Trina-Solar-erhaelt-Qualitaetszertifizierung-von-TUeV-NORD-SGS-und-PVEL.html


Welcher Redakteur hat diesen Beitrag veröffentlicht?

Veröffentlicht von: OpenPR.de
am 9. Jan 2013 und wurde einsortiert unter:
Aktuell, Hersteller-Infos, Photovoltaik und Solar, Themen, Topmeldungen.
Sie können die Kommentare per RSS-Feed verfolgen: RSS 2.0.
Sie können einen Trackback setzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.