Samstag , 24. August 2019


Home / Bauen & Wohnen / Preiserhöhungen bei Strom und Gas vermeiden

Preiserhöhungen bei Strom und Gas vermeiden

Laut aktuellen Umfragen sind Jahresverträge bei Strom- und Gastarifen am beliebtesten. Offenbar möchten sich viele Verbraucher nicht zu langfristig an einen Versorger binden. 

Clever-Gas

Das kann man verstehen, denn wie sich gezeigt hat, können sich Preise und Konditionen auf dem
Markt schnell ändern. Neue Anbieter locken mit besonders günstigen Tarifen, andere wiederum erhöhen innerhalb kurzer Zeit die Strom- oder Gaspreise.
Gut beraten ist, wer sich beim Anbieterwechsel eine Preisgarantie sichert. Diese sollte auch bis zum Ende der Vertragslaufzeit gelten, andernfalls könnte man nach Ablauf der Garantie eine unangenehme Preiserhöhung riskieren.
Garantien mit 6 Monaten Laufzeit machen nur für Schnäppchenjäger und Vielwechsler Sinn.
Besser und empfehlenswerter sind garantierte Preise über 12 Monate. Hier ist auch die Auswahl an geeigneten Tarifen am größten.


Welcher Redakteur hat diesen Beitrag veröffentlicht?

Veröffentlicht von: opr
am 30. Mrz 2012 und wurde einsortiert unter:
Aktuell, Gasanbieter, Themen, Topmeldungen.
Sie können die Kommentare per RSS-Feed verfolgen: RSS 2.0.
Sie können einen Trackback setzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere