Bauen & Wohnen

Neue Generation LED Retrofit Leuchtmitteln für Straßenleuchten von Helecta

Für Kommunen und Industrie, die ihre existierende Beleuchtungsinstallation durch eine energieeffiziente Technologie – sei es Kompaktleuchtstoff, LED oder andere – ersetzen wollen, bedeutet dieser Entschluß in der Regel den kompletten Ersatz der alten Leuchten, eine normgerechte Neuplanung der Beleuchtung, aufwendige und arbeitsintensive Umrüstung und hohe Kosten für neue Leuchten und Montage.

22W Helecta Retrofit Leuchtmittel

Die Helecta GmbH mit Sitz in Sittensen bietet seit 2009 eine LED basierende Retrofit Alternative, bei der lediglich das Leuchtmittel ausgetauscht wird und bei dem ein LED Leuchtmittel mit 27W Anschlußleistung herkömmliche Quecksilberdampf Lampen von bis zu 80W mit einer Anschlußleistung von ca. 95W incl. Vorschaltgerät ersetzen kann. Diese LED Leuchtmittel werden mit Ihrem E27 (E40 optional) Sockel anstelle der Quecksilberdampf- oder Natriumdampflampe in die Leuchte eingeschraubt und das Vorschaltgerät überbrückt. So können die vorhandenen Leuchten weiterverwendet werden und auch die ürsprüngliche Lichtverteilung bleibt weitestgehend erhalten.
Deutschlandweit sind diese Leuchtmittel von Helecta bereits 1000-fach erfolgreich im Einsatz. Und dies in allen Typen von Leuchten, sei es in der Kofferleuchte oder in der Pilzleuchte an Straßen Parkplätzen, Gehwegen und in Parkanlagen.

Aufgrund von Kundenanfragen nach solchen Retrofit Leuchtmitteln in anderen Leistungsvarianten hat die Helecta GmbH im letzten Jahr mit der Neuenwicklung weiterer Versionen begonnen. Resultat sind nun 2 vollkommen überarbeitete und patentierte LED Leuchtmittel, die sowohl geringere Abmessungen alsauch ein geringeres Gewicht als unser 27W Typ aufweisen und in den Leistungen von 22W (Ersatz für 50-80W HQL) und 33W (Ersatz für 125W HQL) angeboten werden. Beide Versionen werden von der Helecta GmbH in Sittensen gefertigt und ab Dezember 2011 (22W), bzw. Q2/2012 (33W) in Stückzahlen ausgeliefert.
Durch die niedrigen Investitionen für die Anschaffung und Umrüstung amortisieren sich die Leuchtmittel bei durchschnittlich 8 Stunden Leuchtdauer/Tag innerhalb von ca. 2 Jahren allein über die eingesparte Energie. Weitere Einsparungen ergeben sich aus dem reduzierten Wartungsaufwand für Austausch und Reinigung.

Welcher Redakteur hat diesen Beitrag veröffentlicht?

Veröffentlicht von: opr
am 25. Okt 2011 und wurde einsortiert unter:
Aktuell, Hersteller-Infos, LED-Beleuchtung, Themen, Topmeldungen.
Sie können die Kommentare per RSS-Feed verfolgen: RSS 2.0.
Sie können einen Trackback setzen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"