Sonntag , 28. Februar 2021

Thema: Berufsunfähigkeitsversicherung

Nach der Geburt eines Kindes gehört die Finanzplanung auf den Prüfstand

Mit der Geburt eines Kindes ändert sich die eigene Lebenssituation grundlegend, auch die Finanzplanung sollte daraufhin angepasst werden. "Prinzipiell gilt es, sich nun die Frage zu stellen: Sind wir als Familie überhaupt mit Blick auf finanzielle Unwägbarkeiten des Lebens zufriedenstellend abgesichert", so Jan Philip Weber vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

weiterlesen »