Friday , 22. April 2022
[borlabs-cookie id="arkm-adserver" type="cookie"] [/borlabs-cookie]

Stuttgart lohnt sich

Nachhaltigkeit wird in Stuttgart großgeschrieben. Einer Studie der Wirtschaftswoche zufolge ist Stuttgart die nachhaltigste Stadt der Bundesrepublik. Berücksichtigt wurden hierbei vor allem sozialwirtschaftliche und ökologische Faktoren. Bei der Untersuchung vom Juni diesen Jahres kam auch heraus, dass die Menschen in Stuttgart die höchste Lebenserwartung haben. Gesundheitsversorgung und Erholungsmöglichkeiten sind vorbildlich. Die Bürger sind offensichtlich zufrieden. 83 Prozent wohnen gerne in ihrer Stadt, die Lebensqualität ist überdurchschnittlich. Allein schon wegen der Lage, inmitten einer Hügellandschaft und umgeben von Weinbergen, lässt es sich gut aushalten. Die Verbindung Urbanität und Natur ist in keiner Stadt so ausgeglichen wie in der Hauptstadt Baden-Württembergs. Außerdem gehört die schwäbische Metropole zu den sonnenreichsten Städten in Deutschland. Grund genug, sich bei anstehender Jobsuche auch auf Stellenangebote in Stuttgart zu bewerben, denn hier lebt es sich wirklich gut. Hinzu kommt, dass die Arbeitsmarktlage im Vergleich zu anderen Regionen recht gut aussieht.

Mobilität in der Stadt

In Sachen Mobilität liegt die Stadt auch ganz weit vorne. Das öffentliche Verkehrsnetz ist hervorragend. Zusätzlich wird der Ausbau des Radwegenetzes immer weiter vorangetrieben. Schon jetzt stehen den Radfahrern 160 km an Wegen zur Verfügung. Mittlerweile gibt es außerdem ein Projekt zur Optimierung des Fußwegenetzes. Stuttgart hat zwar den Status einer Großstadt, ist aber mit ca. 600.000 Einwohnern noch recht übersichtlich. Alles ist mit dem Rad oder teilweise sogar zu Fuß erreichbar.

Die Autostadt

Wer dennoch gerne Auto fährt, ist sicherlich mit einem kleinen Stadtauto gut beraten. Stuttgart ist trotz alternativer Fortbewegungsmöglichkeiten immer noch eine Autostadt. Da kann sich die Parkplatzsuche manchmal recht schwierig gestalten. Mithilfe des Parkraummanagements sollen Anwohnern Parkplätze aber zugesichert werden. Wer sich ein neues Fahrzeug zulegen will, sollte über einen Kleinwagen nachdenken. Damit hat man in Stuttgart wirklich nur Vorteile. Zudem gibt es günstige Kleinwagenversicherungen. Gerade wer sein Auto an der Straße parken muss, sollte hier mindestens an eine Teilkasko denken. Gute Vergleichsseiten hierzu sind im Internet zu finden.

Egal, welches Fortbewegungsmittel man wählt, die Stadt lässt sich mit allen gut durchfahren. Wer einmal eine Auszeit vom städtischen Trubel braucht, kann außerdem ganz schnell in einen der zahlreichen Parks gelangen oder in den Wäldern rund um Stuttgart ein wenig ausspannen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.